Heizen mit Holz – Kamin für Gemütlichkeit

04.07.2013 by

Ein Kamin sorgt für gemütliche Stimmung und steigert den Wert der Immobilie. Außerdem kann das Heizen mit Holz als CO2-neutral betrachtet werden. Dein Bauguide hat Wissenswertes zum Thema Kamin und dem Heizen mit Holz zusammengestellt.

Mit einem modernen Kamin und der richtigen Technik kann durchaus umweltfreundlich zugeheizt werden.

Mit einem modernen Kamin und der richtigen Technik kann durchaus umweltfreundlich zugeheizt werden.

Heizen mit Holz

Mit Holz zu heizen ist heutzutage genauso aktuell wie vor tausenden von Jahren – nur, dass der Gemütlichkeitsfaktor im Vordergrund steht. Außerdem wird mit der modernen Technik umweltfreundlicher geheizt. Zwar steigt der Holzverbrauch, die Emissionen jedoch nicht – vorausgesetzt die Technik stimmt.

Holz – CO2-neutraler Brennstoff

Wird Holz im Kamin verbrannt, gibt es die gleiche Kohlendioxidmenge ab, die es während des Wachstums aus der Luft aufgenommen hat. Außerdem wird mit nahezu jedem gefällten Baum, ein neuer gepflanzt. Auf diese Weise nutzen wir eine erneuerbare Energiequelle zum Heizen, ohne die Umwelt allzu sehr zu belasten.

Kamin als komplettierende Heizung

Heizt man mit einem Kamin, wird es schnell warm, da die Wärme nicht gespeichert wird. So muss immer wieder Holz nachgefüllt werden. Für ständiges Heizen ist ein Kamin bzw. Holzofen jedoch nicht vorgesehen. Stattdessen soll er schnell für gemütliche Wärme sorgen.

Damit man den Kamin wirklich genießen kann, muss man richtig damit heizen – nur einige Stunden am Tag. Außerdem muss das Holz natürlich trocken sein. Zwischendurch sollte man den Kamin ruhen und abkühlen lassen.

Ein Holzofen sollte also die vorhandene Heizung lediglich komplettieren. Allerdings hilft ein Kamin dabei, Heizkosten zu sparen. In Verbindung mit einem Speichertank kann zudem für warmes Wasser gesorgt werden.

Kosten für Heizen mit Holz

Nicht jeder besitzt einen eigenen Wald und kann das Holz vor der Haustür zum Heizen nutzen. Das Brennholz muss also gekauft werden. Der Schüttraummeter Holz kostet, je nach Region und Jahreszeit, etwa 70 bis 80 Euro. Ein Kubikmeter Holz entspricht etwa 1.200 Kilowattstunden Wärmeenergie.

Moderne Heiztechnik

Wird ein Kamin richtig bedient, ist das Heizen mit Holz relativ umweltverträglich. Vor allem alte Holzöfen ohne Akkumulatortank sorgen für einen schlechten Ruf. Nur bei guter Verbrennung ist ein moderner Heizofen auch wirklich C02-neutral und trägt nicht zum Klimawandel bei. Bei einem alten Kamin, kann der Akkumulatortank meist nachgerüstet werden.

Bei der Wahl des richtigen Holzofens gibt es immer einen Zusammenhang zwischen Qualität und Preis. Ein guter Kamin darf ruhig ein paar tausend Euro kosten. Bei modernsten Holzheizungen wird der Brennvorgang sogar mittels einer Sonde überwacht und optimiert. Zudem gibt es unter anderem Holzheizungen mit Warmwasserbereitung oder solche, die Holz mit Öl, Pellets oder anderen Alternativen kombinieren.

Richtig Heizen

  • Es sollte sauberes, trocknes Holz verwendet und das Feuer schnell entzündet werden.
  • Die Luftzufuhr darf nicht unterbrochen werden, da die Verbrennung sonst nur unvollständig von statten geht.
  • Das Feuer sollte mit hoher Temperatur brennen.
  • Ein Blick zum Schornstein lohnt sich. Weißer Wasserdampf ist ungefährlich. Ansonsten sollte der Schornstein weder rauchen, noch riechen. Schwarzer Qualm deutet auf eine unvollständige Verbrennung hin. Gelblicher Rauch enthält viel Teer.
  • Das Holz sollte in paar Wochen vor der Verwendung an einem warmen, trockenen Platz gelagert werden-
  • Fertig gespaltenes Holz kauft man am besten im Herbst – da bekommt man mehr Holz für das Geld, da es sich beim Trocknen zusammenzieht.
  • Das Holz sollte luftig, aber von einem Dach geschützt gelagert werden.
  • Beim Kauf sollte man sich für einen Kamin entscheiden, der modernste Standards erfüllt, einen Akkumulatortank besitzt und  umweltverträglich ist.

Schreibe gerne einen Kommentar zu diesem Artikel oder ins Forum, falls du Fragen oder Anmerkungen zum Thema Heizen mit Holz, Kamin, Holzheizung bzw. Holzofen hast.

2 kommentarer

  1. Lisa

    Ich habe mir einen Kamin bei [Link vom Moderator entfernt] bestellt
    und bin total begeistert. Dieser Kamin verleiht dem ganzen Haus eine
    unbeschreibliche Wirkung. Es sieht edel und dazu gemütlich aus. Ich freue mich
    bereits jetzt auf die kalten Stunden im Winter denn ich weiß das mein Kamin mich
    warm hält. Ich kann euch Heselers – Kaminstudio nur weiterempfehlen.

Skriv gärna en kommentar