Küchenrenovierung nach Plan

30.10.2012 by

Die Küche zählt zu den wichtigsten Räumen eines Hauses oder einer Wohnung. Der Raum ist weit mehr als ein Ort, an dem Essen zubereitet wird. Funktionalität, Gemütlichkeit und Stil werden kombiniert.

In folgendem Artikel berichtet Dein Bauguide über wichtige Details der Küchenrenovierung.

Küchenrenovierung – Kosten

Eine Küchenrenovierung kann beides, extrem teuer, oder sehr billig sein. Willst du die Küche einfach nur in wenig aufhübschen, reicht es die Schranktüren zu tauschen oder sie neu zu lackieren.

Buntes Geschirr in der Küche.

Eine Küchenrenovierung kann den Raum nicht nur verschönern, sondern auch die Funktionalität verbessern.

Eine Komplettrenovierung ist aufwändig und teuer, denn sie umfasst alles, von der Decke bis zum Boden. Ganz egal, ob du eine Budget- oder Komplettrenovierung der Küche planst, es gibt einiges zu beachten.

Küche – Eine gute Investition

Die Küche zu renovieren ist meist eine gute Investition, denn dadurch wird sie nicht nur schöner, sondern der Wert des Hauses wird gesteigert. Ganz egal, ob nur die Küchenschränke umlackiert oder ausgetauscht werden, oder die gesamte Kücheneinrichtung erneuert wird, wird sich das ganze Haus frischer anfühlen. Neue Fliesen, ein neuer Boden und eine frisch gestrichene Decke können bereits den Unterschied machen.

Tradition oder moderner Trend

Jedes Haus hat seinen eigenen Stil und Charme, was bei der Auswahl der neuen Kücheneinrichtung beachtet werden sollten. Zu einem Haus aus Zeiten der Jahrhundertwende mag ein traditionelleres Design eher passen, während die moderne Wohnung einen modernen und zeitgenössischen Stil verträgt.

Überlege dir also genau, welcher Stil zu deiner Küche passt. Auf dem Markt finden sich so viele unterschiedliche Designs wieder, dass man für jede Küche das passende findet.

Raumaufteilung

Der vielleicht wichtigste Schritt bei der Küchenrenovierung ist die Planung der Raumaufteilung. Ist alles gut erreichbar? Oder muss etwas geändert werden? Die Logistik ist wichtig. Kreuzen sich die Arbeitswege ständig, kann die zum Problem werden, wenn mehrere Personen gemeinsam kochen. Denke an den Arbeitsablauf vom Kühlschrank, über den Herd zur Spüle. Wie bewegst du dich in der Küche?

Reinigung

Denke auch daran, dass die Küche leicht sauber zu halten ist. Große, saubere Flächen, Küchenschränke bis unter die Decke und unempfindliche Arbeitsplatten führen dazu, dass die Küche leicht zu reinigen ist. Eine gute Beleuchtung erleichtert zu dem die Arbeit. Und wenn der Platz reicht, ist eine Essecke praktisch und gemütlich.

Küche kaufen

Die Kücheneinrichtung wird vor allem von spezialisierten Firmen verkauft – alles von der Planung bis zu Paketlösungen. Qualitätsküchen sind oft teuer. Andererseits hält diese auch über viele Jahre hinweg, denn das Material ist sehr haltbar und widerstandsfähig gegen Abnutzung.

Die Kosten der Renovierung beziehen sich nicht nur auf die Einrichtung. Beleuchtung, Boden, Fliesen, Farbe und Weißwaren kommen noch hinzu. Oft kann man zum System die passenden Weißwahren kaufen. In jedem Fall solltest du ein Gesamtbudget festlegen, damit die Kosten nicht unkontrolliert in die Höhe schießen.

Heimwerker oder Handwerker

Genaues Arbeiten und Geduld sind zwei Eigenschaften, die für eine gelungene Küchenrenovierung grundlegend sind. Bist du als Heimwerker dafür bereit?

Es kann sich lohnen, einen professionellen Handwerker zu engagieren. Dieser kennt sich aus, kann alle Handgriffe und arbeitet schneller. Für die Elektro- und Wasseranschlüsse sollte immer ein Profi zuständig sein, denn dort wird es gefährlich oder fahrlässig.

Denke daran, die Arbeitskosten lassen sich teilweise von der Steuer absetzen.

Schreibe uns gerne einen Kommentar zu diesem Artikel oder zum Thema Küchenrenovierung ins Forum.

Ähnliche Artikel

Teilen

Skriv gärna en kommentar