Badrenovierung – Was der Selbermacher machen kann

20.09.2013 by

Sanierungen und Renovierungen gehören in jeder Wohnung zu den regelmäßigen Tätigkeiten, welche durchgeführt werden sollten, um den Wohnraum wohnlich und in gutem Zustand zu erhalten. Doch besonders das Badezimmer stellt hierbei höhere Ansprüche an den Hausherren, als es die anderen Räumlichkeiten tun. Schließlich ist eine Badrenovierung immer mit einem gewissen Risiko verbunden, wenn die Renovierung des Bads nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird. Daher sollten einige Arbeiten bei der Badrenovierung den Profis überlassen werden, während andere problemlos selber durchgeführt werden können.

Do it youself – Badrenovierung selbst in die Hand nehmen

Grundsätzlich kann man auch als handwerklich begabter Laie einige Renovierungsarbeiten im Bad selber in die Hand nehmen. Je nach eigener handwerklicher Fähigkeit gehört dabei zum Beispiel das Verlegen neuer Fliesen oder Bodenbeläge. Jedoch sollte man bei dieser Art der Badrenovierung stets das Risiko genau abwägen.

Auch als begabter Heimwerkersollten einige Schritte der Badrenovierung dem Profi überlassen werden.

Auch als begabter Heimwerker sollten einige Schritte der Badrenovierung dem Profi überlassen werden.

Während im normalen Bad die Renovierung von Fliesen kein Problem darstellt, sollte man bei einer ebenerdigen Dusche zum Beispiel die Fliesen lieber von einem Experten verlegen lassen. Nur so kann die genaue Abdichtung des Untergrundes und die Dichtigkeit der Fliesen gewährleistet werden. Denn Wasserschäden an der Bausubstanz sorgen nicht nur für ungesunden Schimmel, sondern bieten auch ein beinahe unermessliches Maß an Folgekosten, die sich kaum abschätzen lassen.

Den Austausch selber in die Hand nehmen

Bei der Renovierung des eigenen Badezimmers ist es oftmals erwünscht, Toilette, Waschbecken oder Badewanne komplett zu tauschen. Dies sind alles Aufgaben, die der Bauherr bei der Badrenovierung selber in die Hand nehmen kann. Dies liegt vor allem daran, dass die Rohre und die Verbindungsstellen der Verrohrung leicht erreicht und auf Dichtigkeit überprüft werden können.

Schwieriger wird es, wenn innerhalb des Badezimmers die Anschlüsse verlegt werden sollen. Da hierbei die neuen Rohre in der Regel innerhalb der Wand verlegt werden müssen, sollte hier ein Profi konsultiert werden. Denn diese Arbeiten können im Nachhinein nicht mehr korrigiert oder überprüft werden, ohne die Wand des Bades neu öffnen zu müssen. Wer hier als Laie einen Fehler macht, bemerkt diesen oftmals viel zu spät, zum Beispiel, wenn in der Wohnung darunter die Wände und Decken feucht werden. In diesen Fällen zahlen auch viele Versicherungen nicht für die Schäden, da diese Arbeiten immer von einem Profi durchgeführt werden müssen.

Selbstständig kann man jedoch in jedem Fall die verschiedenen Armaturen austauschen. Da hier wiederum die Anschlüsse stets sichtbar bleiben, kann ein Fehler im Anschluss schnell entdeckt und behoben werden.

Grundsätzlich kann man sagen, dass man als Laie alle Bereiche der Badrenovierung selber übernehmen kann, bei welchen keine kritischen Stellen im Bad bei der Renovierung berührt werden. Alle Anschlüsse, welche in den Wänden liegen und alle Oberflächen, welche Wasserdicht sein müssen, sollten bei der Badrenovierung stets dem Profi überlassen werden.

Fazit

Folgende Arbeiten können mit der nötigen Kenntnis selbst übernommen werden:

  • Abriss des alten Badezimmers.
  • Fliesen verlegen.
  • Montage von Toilette, Waschbecken und Badewanne.
  • Austausch der Armarturen.
  • Montage von Haken und Lampen – doch nicht die Elektroarbeiten.

Hier sollte der Profi ran:

  • Arbeit am Untergrund, also das Abdichten, und verlegen von Flisen an kritischn Stellen.
  • Verlegen von Wasserleitungen.
  • Elektroarbeiten.

Um einen guten Badprofi zu finden sollten immer mehrere Angebote eingeholt und verglichen werden. Es schadet zudem nicht, nach Refernzen zu fragen.

Kommentiere gerne diesen Artikel oder schreibe ins Forum, wenn du schon mal eine Badrenovierung selbst in die Hand genommen hast oder unseren Lesern mit Profitipps zur Seite stehen kannst.

Ähnliche Artikel

Teilen

Skriv gärna en kommentar